Stellenangebote

Die AFK-Geothermie GmbH ist die innovative, umweltschonende und bürgernahe Versorgungsgesellschaft der Gemeinden Aschheim, Feldkirchen und Kirchheim b. München und damit das erste interkommunale Geothermieprojekt Deutschlands. Seit Oktober 2009 werden private und öffentliche Liegenschaften mit regenerativer Wärme aus etwa 2.500 m Tiefe beliefert.Mehr als 53 MW Anschlussleistung sind über etwa 76 km Fernwärmeleitung erschlossen – und es geht weiter:

Mittelfristig sollen rund 65 MW unter Vertrag genommen werden. Ergänzend ist die AFK GmbH auch Verpächterin eines wachsenden Glasfasernetzes. 

Für die weitere Expansion in Erzeugungskapazitäten und Netzinfrastruktur wird zum 3. Quartal 2017 ein/e

 

Alleingeschäftsführer/in

 

gesucht, der/die unsere AFK GmbH verantwortungsvoll, kreativ und konsequent weiterentwickelt und das hohe Vertrauen der Bürger in die AFK weiter festigt. Die Energiewende wird durch die AFK vorbildlich gestaltet. Die kommunale Verankerung ist Grundlage des Unternehmenserfolges und Verantwortung zugleich. 


Ihre Hauptaufgaben:

Kern ihrer Arbeit ist die Führung des Unternehmens, ausgehend von einer zuverlässigen Energieversorgung unserer Kunden gilt es, eine ebenso wirtschaftliche wie umweltfreundliche Fernwärmeversorgung weiter auszubauen. Unternehmensprozesse sind vorausschauend und rechtzeitig anzupassen. Der Vertrieb ist im strengen Wettbewerbsumfeld auch mit neuen Produkten und Tarifen zu planen und zu führen.

 

Ihr Profil:

  • Einschlägiges Hochschulstudium
  • Langjährige Berufs- und Führungserfahrung in einem Unternehmen der kommunalen Wärmeversorgung
  • Ausgeprägte Kenntnisse aller kaufmännischer Themen und Faktoren eines Versorgungsunternehmens 
  • Praktisches Verständnis der technischen Anforderungen der effizienten Wärmeversorgung aus Tiefengeothermie nebst Blockheizkraftwerk und Wärmepumpe 
  • Kommunale Affinität und hohes Interesse an der Region und an ihren Menschen
  • Erfahrung mit kommunalen Gremien
  • Empathie, Kommunikationsfähigkeit und unternehmerischer Instinkt
  • Klares Selbstverständnis als Dienstleister für die Gemeinden und ihre Einwohner

 

Haben Sie Interesse im begehrten Landkreis München Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse in die tägliche Praxis umzusetzen? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit dem Betreff „AFK Geschäftsführung“ nebst Angabe Ihrer Einkommensvorstellung und Verfügbarkeit bis zum 15. April 2017 an maximilian.boeltl@kirchheim-heimstetten.de. Ihre Fragen zur Erstinformation beantwortet Ihnen gerne Herr Aufsichtsratsvorsitzender und erster Bürgermeister Maximilian Böltl unter 089/ 90 90 9 - 9102.

 
Bei der Wohnungssuche werden Sie aktiv unterstützt. 

AFK-Geothermie GmbH 
c/o Gemeinde Kirchheim b. München  
Herrn Ersten Bürgermeister Maximilian Böltl 
Münchner Str. 6 
85551 Kirchheim 
www.afk-geothermie.de